Herzlich willkommen!

Calanda erfrischt die Schweiz. Erlebe das neue Design, informiere dich über unsere Herkunft und entdecke unsere Biere.

Bier aus Bündner Wasser

Calanda Bier braucht eigentlich nicht viel. Nur vier Dinge: Braugerste, Hopfen, Hefe und Wasser… natürlich von hier, aus den Bündner Bergen. Der Brauprozess ist allerdings eher technisch und langatmig … man keimt die Braugerste im Wasser, um Braumalz zu machen, dabei wird Stärke zu Malzzucker und Eiweiss zu Aminosäuren, dann wird getrocknet, dann kommt der herb-würzige Hopfen hinzu und so weiter und so fort. Wikipedia erklärt das ausführlicher als wir. Hauptsache ist: Wir nehmen nur die besten Zutaten und schauen genau darauf, dass du am Schluss ein superfeines und einzigartig frisches Calanda in der Hand hast.
Viva!

Unsere Biere

Über Calanda

Die einzigartige Berglandschaft in Graubünden ist die Heimat von Calanda. Das Calanda Bier wird seit über 240 Jahren mit reinem Wasser aus den Bündner Bergen in Chur gebraut. Damit ist Calanda eine der ältesten Brauereien der Schweiz. Sie ist heute ein wichtiger Arbeitgeber in der Region mit eigener Lehrlingsausbildung. Das Unternehmen nimmt seine gesellschaftliche Verantwortung wahr und engagiert sich auf vielfältige Weise für Mensch und Umwelt. Gemeinsam mit Nez Rouge Graubünden fördert Calanda die Sicherheit im Strassenverkehr und setzt sich für verantwortungsbewussten Konsum ein. An den Swiss Beer Awards 2017 erzielten die Calanda-Biere vier Auszeichnungen. Und Calanda Glatsch gewann eine Silbermedaille beim European Beer Star 2018.
Viva!

Hast du Fragen?

Hast du eine Frage zu unseren Produkten oder einer Bestellung? Benutze das Kontaktformular oder ruf uns an.